Hund, Katz‘ und Pferd



Ihr Hund ist im Café und auf der Terrasse willkommen. Ihr Liebling sollte aber angeleint sein, brav bei Ihnen am Platz bleiben und die anderen Erholung suchende Gäste nicht durch Fiepen oder Bellen stören oder gar ängstigen. Das klappt eigentlich bei den meisten Hunden ganz hervorragend – die anderen sollten lieber noch etwas üben, bevor sie Kaffeetrinken gehen.

Übrigens: Die Hundeschule Merlin in Fockbek
absolviert hier (außerhalb der Geschäftszeiten) mit allen Hundegruppen eine Trainingseinheit „richtiges Verhalten von Hund und Mensch in einem Café“. Der Erfolg ist erstaunlich.

Sollten Sie mit mehreren oder sehr großen Hunden unterwegs sein, die nicht unter Ihren Tisch passen, reservieren Sie bitte rechtzeitig einen der Tische mit Liegeplatz. So haben Sie und Ihr Hund Ruhe, und die Bedienung hat auch freie Bahn.

Am Eingang haben wir Trinknäpfe mit frischem Wasser aufgestellt. Nehmen Sie sie bitte nicht mit an Ihren Tisch – der nächste Hund soll auch keinen Durst leiden.
Wir haben etliche zahme Katzen, die gern mal über die Terrasse wandern. Sollten Sie sich belästigt fühlen, jagen Sie sie energisch weg oder rufen Sie die Bedienung.

Für Katzenfreunde: Bitte, bitte, niemals einer Katze etwas vom Tisch geben, auch wenn sie noch so treuherzig guckt. Wir füttern unsere Tiere gut und gesund und möchten nicht, dass sie zum Betteln oder gar Stehlen erzogen werden.
Die Reiter haben noch folgende Bitte an Sie: Wenn Sie mit Ihrem Hund einem Reiter begegnen, setzen Sie bitte seelenruhig Ihren Weg fort und lassen Sie den Hund im Sichtbereich des Pferdes.

Gerade das gut gemeinte Zurücktreten in die Büsche oder hinter den Knick versetzen das Pferd in Panik. Warum?

Nun, sobald es den Hund nicht mehr sieht, befürchtet es, dass er ihm im Gebüsch auflauert. Und so macht das Pferd, was ihm sein Urinstinkt rät: Es sucht sein Heil in wilder Flucht - es geht durch.

Also, bitte: Einfach weitergehen oder ruhig stehenbleiben – Pferd und Reiter werden es Ihnen danken.

[Startseite] [Aktuelles] [Anfahrt] [Kontakt] [Impressum]